The Project
The Album
The Past
Discography

The  Music

  • Is
    Hier IS was los: Auf dem Album sind 14 Tracks zu  hören. Hintergrundinfo (song by song) gibt's auf der IS-Seite. Die CD selbst gibt's noch in click to see the cover geringer StĂĽckzahl bei mstolla@aol.com.
    Folgende Songs sind drauf:
    Just Is, Microhope, Parallel Rainbows, Letters Pt. I, Better & Worse, Now The Moon, No Either Or, Back Forward, Letters Pt. II, Tick & Tock, Brush, Ocean (second version), Corner In My Mind und Now I See.

  • Memory Leaves
    Das erste wirkliche Album  von Jealous? aufgenommen 1998 und ohne Plattenvertrag im Eigenvertrieb veröffentlicht. Die ersten Pressungen waren sofort ausverkauft. Einige Fanatiker bezahlten bis zu 100 Mark fĂĽr eine CDclick to see the cover!
    Die Songs: Waiting, Siamese Heart, Fall (second version),  Thoughts,  Unique, Dance Desparately (second version), Element, Unusual Happening, Primary, Tick & Tock (live), No Either Or (live). Gleichzeitig die letzte CD in der  Ur-Besetzung mit Sterchel uns Gessi.

  • Hit The Road
    Eine  streng limitierte Doppel CD mit einem  kompletten Live Aufclick to see the covertritt der Band mit einigen sehr raren Cover Versionen. Nur eine Handvoll Kopien wurden 1998 hergstellt. 24 Songs, darunter die - bis zum Album “Until Now” im Jahr 2010 - einzige je veröffentlichte Aufnahme von Sandhills Down By The Sea.

  • Wake Upclick to see the cover
    Eine EP mit  drei Titeln aufgenommen an einem  einzigen Tagim Jahr 1997. Die Songs Wake Up, Fall (first version) und In Be-Twin. Die Wake Up EP ist schon lange  ausverkauft.

  • Dance Desperately
    Die ersten Aufnahmen von der Band. Ergebnis einer endlosen click to see the coverWochenend-Session und im Herbst  1996 veröffentlicht. Im Jahr 2000 als Reaktion auf mehrfaches Nachfragen wieder  aufgelegt - diesmal als limitierte CD. Die Songs: Just Is (first version), Back  Home, Dance Desparately (first version), The Adman, I'm Gonna Say, Real Heroes,  Ocean (first  version).